werk&wiese - Das neue grüne Wohn-Quartier

mit KiTa, Nahversorgung, Gewerbe und Gastronomie sowie klimaschonender Fernwärmeversorgung

PK_werk-und-wiese_DSC_1536.jpg
  • Kooperationsvereinbarung von DIE WOHNKOMPANIE NRW mit dem Energiedienstleister e-regio gibt den Startschuss für Euskirchens erstes Fernwärmenetz - und das CO2-optimiert und klimaschonend
  • Fernwärmeversorgung von bis zu 1.200 Wohnungen und Gewerbe, Flächen zur Nahversorgung sowie des neuen Rathauses geben die Initialzündung für die Realisierung der klimaschonenden Fernwärmeversorgung

 

Euskirchen, 27. November 2023. Auf dem 13 Hektar großen Gelände des historischen Euskirchener Westdeutschen Steinzugwerke entwickelt DIE WOHNKOMPANIE NRW mit ihrer Projektgesellschaft DWK Euskirchen das Stadtquartier werk&wiese. Es entsteht ein Quartier mit ausgewogener Mischnutzung aus Wohnen, Einzelhandel, Gewerbe und Nahversorgung sowie einer KiTa und Gastronomieflächen. Ziel ist, ein grünes Stadtquartier der kurzen Wege zu schaffen, in dem die zukünftigen Bewohner von jung bis alt ihr Leben genießen können. Dafür sind neben einer KiTa mit ca. 120 Plätzen und fünf Spielplätzen auch ein 11.500 m² großer Park und vier Quartiersplätze ebenso geplant, wie die Ansiedlung von Erholungs- und Freizeiteinrichtungen, Gastronomie, Einzelhandel und Büros.

Kooperationsvertrag für klimaschonende Fernwärmeversorgung

Besonderer Wert wird bei der Stadtquartiersentwicklung auf die Nachhaltigkeit gelegt. So wird werk&wiese eins der ersten Gebiete in Euskirchen sein, das an die CO2-optimierte und klimaschonende Fernwärmeversorgung durch e-regio angeschlossen wird. Die Quartiersentwicklung zusammen mit dem Neubau des Rathauses der Kreisstadt Euskirchen sind dabei die Initialzünder für den Aufbau des klimaschonenden Fernwärmeversorgungsnetzes durch e-regio. Dafür haben DIE WOHNKOMPANIE NRW und e-regio einen Kooperationsvertrag schriftlich fixiert. Allen Partnern war eine nachhaltige Fernwärmeversorgung wichtig. Gemeinsam mit e-regio, der Stadt Euskirchen und DIE WOHNKOMPANIE NRW konnte das Konzept für die „nachhaltige Fernwärmeversorgung“ entwickelt werden. Statt kostenintensiv einzelne Gebäude zu heizen, setzen die Kooperationspartner auf die klimaoptimierte Versorgung der ganzen Quartierentwicklung. Dafür möchte e-regio die vorhandenen ökologischen Wärmequellen vor Ort nutzen, wie z.B. regionales Biomethan. Weitere Nachhaltigkeitsaspekte wie ein ressourcenschonendes Entwässerungskonzept nach dem Prinzip der Schwammstadt, ein Mobilitätskonzept, das dem Fußverkehr Vorrang gibt und das Konzept der kurzen Wege runden die Nachhaltigkeitsmaßnahmen ab.

PK_werk-und-wiese_DSC_1435.jpg
werkundwiese_lageplan.png

„Unser neues Stadtquartier werk&wiese wird nicht nur eine nachhaltige und lebenswerte grüne Insel in Euskirchen: Das Areal ist eng an die City Süd sowie den öffentlichen Verkehr angebunden. In zehn Minuten Fußweg können die zukünftigen Bewohner vom Euskirchener Bahnhof schnell in den Städten Bonn und Köln sowie in der Eifel oder dem Naherholungsgebiet Naturpark Rheinland sein. Mit einem ausgewogenen Wohnungsmix sprechen wir Menschen in allen Lebenslagen an. werk&wiese wird Allen hohe Lebensqualität bieten, vom Studenten, Single über Familien bis hin zu Senioren,“

erläutert Maike Krallinger, Niederlassungsleiterin Köln von DIE WOHNKOMPANIE NRW.

Stefan Dott, Geschäftsführer bei e-regio ergänzt: „Wir treiben die Wärmewende in der Region aktiv voran. Bis 2040 wollen wir unsere Region zu 100 Prozent mit klimaneutraler Wärme versorgen. Auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft ist das Projekt „erneuerbare Fernwärmeversorgung“ und im ersten Schritt die Versorgung von Rathaus und der Stadtquartiersentwicklung werk&wiese ein Meilenstein für unser Unternehmen. Dabei haben wir die Zukunft im Blick und planen so, dass die im Quartier nach und nach fertiggestellten Gebäude zuverlässig versorgt werden und es möglich ist, zukünftig auch weitere Quartiere oder Unternehmen anzuschließen.“

„Mit der Umsetzung der klimaneutralen Fernwärmeversorgung schaffen wir für Euskirchen ein Leuchtturmprojekt, das die sichere und klimaschonende Versorgung unserer Bürgerinnen und Bürger in der Zukunft gewährleistet. Mein Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Euskirchen sowie den Kooperationspartnern e-regio und DIE WOHNKOMPANIE NRW, mit denen wir gemeinsam dieses zukunftsweisende Versorgungskonzept entwickelt haben.. Weiter geblickt wünsche ich mir, dass über die Erstnutzer hinaus, das Fernwärmenetz weiter ausgebaut wird und viele Haushalte und Firmen angeschlossen werden können,“ erklärt Sacha Reichelt, Bürgermeister der Kreisstadt Euskirchen.

Informationen über die Kooperationspartner

Die STADT EUSKIRCHEN hat sich in puncto Umwelt und Klima das Ziel gesetzt, Euskirchen auch für nachfolgende Generationen als lebenswerte Stadt zu erhalten. Die Stadtverwaltung setzt sich daher durch die Umsetzung verschiedener Strategien und Maßnahmen für den Schutz von Umwelt und Klima ein. Das Projekt „erneuerbare Fernwärmeversorgung“ wird dabei einen wesentlichen Beitrag leisten.

e-regio ist seit über 80 Jahren in Euskirchen und Kall zuhause. Für seine Kunden hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten vom reinen Gas- und Stromversorger zu einem vielseitigen und modernen Energiedienstleister entwickelt.. Bis 2040 will e-regio die Region mit 100 % klimaneutraler Wärme versorgen.

DIE WOHNKOMPANIE NRW GmbH entwickelt als inhabergeführtes Unternehmen wertorientierte Wohnquartiere. Die Wohnprojektentwickler realisierten Projekte wie Fuchsstraße, Butzweilerhof und Die Welle in Köln. Darüber hinaus auch Quartiersprojekte in Düsseldorf (VIERZIG549) sowie Sankt Augustin (Alte Gärtnerei) und Euskirchen (werk&wiese).

Diese Webseite verwendet Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten. Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Wir verwenden erforderliche Drittinhalte (z.B. Scriptbibliotheken) um die Funktion unserer Seite zu gewährleisten. Wenn Sie dies nicht möchten, besuchen Sie unsere Seite bitte nicht.

    Wir setzen in diesem Rahmen auch Dienstleister in Drittländern außerhalb der EU ohne angemessenes Datenschutzniveau ein, was folgende Risiken birgt: Zugriff durch Behörden ohne Information, keine Betroffenenrechte, keine Rechtsmittel, Kontrollverlust.

    Mit Ihrer Einstellung willi{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Undefined property: WhichBrowser\\Model\\Device::$model on line 235 in file \/var\/www\/vhosts\/die-wohnliebe.de\/die-wohnliebe.de\/src\/Domain\/Request\/Utils\/TwigRenderer.php." } }